Wahrsagekarten > Hellsehen, Zukunftsdeutung, Kartenlesen
Anzeige

Shop Info

Liebe Besucher dieser Webseite!

Der Online-Abo Shop wird derzeit überarbeitet. Wenn Sie sich für ein Abo mit Zugang auf die Kartenlege-Bibliothek interessieren, können Sie den bereits überarbeiteten Shop und alle modernisierten Module auch auf

www.waldfee.net erhalten

Kann man wirklich hellsehen?

Dies dürfte wohl nicht nur in der Esoterik-Szene eine häufig gestellte Frage sein. Hellsehen, einen Blick in die Zukunft des Menschen zu erhaschen ist für viele Menschen sicher ein gehegter Wunschtraum. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Zukunftsdeutung und das Kartenlesen in allen Epochen der Menschheit immer eine sehr wichtige Rolle eingenommen hat. Auch heute wird das Hellsehen mit unterschiedlichsten Techniken praktiziert.

Die Zukunftsdeutung im Rahmen der Lebensberatung

Unser tägliches Leben ist von einer Vielzahl von Entscheidungen geprägt. Während viele dieser Entscheidungen auf rationaler Ebene gefällt werden können, ist es für einige Menschen wichtig, in bestimmten Dingen Hilfe in Anspruch zu nehmen und auch durch das Kartenlesen eine Entscheidungshilfe zu erhalten.

Schon immer haben Forscher versucht, das Hellsehen und die damit verbundene Zukunftsdeutung auf wissenschaftlicher Ebene zu untersuchen. Doch das Phänomen Hellsehen lässt sich auf dieser Basis weder belegen noch erfassen. Und doch, obwohl die Wissenschaftler selbst keine Ergebnisse aufweisen können, gibt es zwischen Himmel und Erde, wie es so schön heißt, mehr Dinge, als die Naturwissenschaften und all die kompetenten Gelehrten belegen können. So hat beinahe jeder Mensch schon die eine oder andere Erfahrung mit der Zukunftsdeutung oder dem Hellsehen im Allgemeinen gemacht.

Kartenlesen, ein Blick in die Kristallkugel

Der Blick in die Zukunft, für die meisten Menschen ist er lediglich ein Wunschdenken und diejenigen, die in der Lage sind, diesen Blick, sei es durch das Kartenlesen oder durch die Verwendung anderer magischer Hilfsmittel zu erhaschen, werden häufig belächelt und nicht ernst genommen. Dabei sind das Hellsehen und das Orakeln so alt wie die Menschheit selbst. In den frühen Stunden der Menschheit, als weder Papier noch Schrift schon erfunden waren, wurde der Zukunftsdeutung ein sehr hoher Stellenwert beigemessen. Um eine Zukunftsdeutung vornehmen zu können, führte man zu dieser Zeit entsprechende Opferrituale durch. Priester und Schamanen lasen die Zeichen zukünftiger Ereignisse aus der Formation verschiedener Orakelsteine oder Knochen. Die Form und Beschaffenheit der tierischen Eingeweide sollten ebenfalls Auskunft im Rahmen der Zukunftsdeutung geben.

Das Hellsehen für jedermann

Auch wenn die Wissenschaft das Hellsehen und viele andere paranormale Phänomene weder nachweisen oder erklären kann, sind diese Dinge in unserem Leben doch vorhanden. Sicherlich mag es gerade im Bereich der Zukunftsdeutung zahlreiche schwarze Schafe geben, die versuchen, aus der Not und dem Bedürfnis nach Information anderer Menschen Kapital zu schlagen. Doch lässt sich nicht verleugnen, das Hellsehen und die Zukunftsdeutung gehören nicht nur in den westlichen Kulturen fest zum Leben dazu.

Das Kartenlesen erfreut sich schon seit vielen Jahrhunderten ungebrochener Beliebtheit. Auch wenn es heute viele Menschen nicht zugeben möchten, diese Form der Wahrsagerei findet noch immer weite Verbreitung. Das Internet trägt maßgeblich seinen Teil dazu bei. Wer sich also nicht selbst die Karten zu bestimmten Dingen und Entscheidungen im Leben legen möchte und so das Kartenlesen erlernt, kann dazu entweder die Dienste eines professionellen Wahrsagers entweder in der virtuellen Welt oder auch in einem entsprechenden Etablissement in Anspruch nehmen. Doch diese Hürde ist für viele Menschen sehr hoch. Zu groß ist die Furcht, bei einem Besuch bei einem Medium „erwischt“ zu werden und sich vielleicht so zum Gespött zu machen. Einfacher funktioniert es mit dem Kartenlesen im Internet. Ein großer Vorteil des World Wide Webs ist seine weitreichende Anonymität.

Damit aus der Karte eine Entscheidungshilfe wird

Auch wenn das Kartenlesen im wahrsten Sinne des Wortes kein Hexenwerk ist, bedarf es bei der Interpretation der Karten im Rahmen der Zukunftsdeutung doch ein gewisses Maß an Erfahrung. Dies gilt vor allem dann, wenn das Kartenlesen nicht nur für eigene Belange sondern auch für Außenstehende durchgeführt wird. Ohne eine gute Interpretation, die von fachkundigen Kartenlegern vorgenommen wird, bleibt die Botschaft, die die Karten vermitteln, verborgen und die Karte selbst kann nicht zu einer Entscheidungshilfe werden.

Das Hellsehen, zu dem auch das Kartenlesen gehört, kann sehr viele Dinge zutage fördern, die ohne die Verwendung der entsprechenden Methoden vielleicht für immer im Dunkeln verborgen liegen bleiben würden. So können bis zu diesem Zeitpunkt unabsehbare Folgen aufgezeigt werden und somit zu einer sehr viel leichteren Entscheidung führen. Allerdings darf weder beim Kartenlesen noch bei sonst einer Art der Zukunftsdeutung übersehen werden, dass es nicht die Aufgabe des Deuters ist, die Entscheidungen zu fällen. Ihm obliegt lediglich die Aufgabe, die Karten zu legen und sie zu deuten. Mit dieser besonderen Hilfestellung sollte es aber für den Ratsuchenden einfacher werden, Klippen zu umsegeln und auch schwierige Entscheidungen ein wenig leichter zu fällen und so wieder den schönen Dingen des Lebens Vorzug zu geben. Das Leben hat viele schöne Reichtümer zu bieten und sollte nicht durch unnötige Überlegungen belastet werden.



Anzeige