Wahrsagekarten > Wahrsagekarten Beispiel-Version der Kartenlegen Abos
Anzeige

Inhalte der Karten-Abonnements als Beispiel-Version

Beispiel-Abonnement für Wahrsagekarten

In diesem Beispiel-Abonnement können Sie kleine Ausschnitte der kostenpflichtigen Online-Abonnements für die verschiedenen Wahrsagekarten sehen. Die Decks sind hier nicht separiert wie in den Abonnenment-Bereichen der Lenormandkarten, Kipperkarten, Zigeunerkarten und Lenormandkarten. Dieses Beispiel-Abonnement dient Ihrer Übersicht, um einen Eindruck von einem Online-Abonnement zu erhalten.

Wenn Sie sich für ein Online-Abonnement interessieren, können Sie hier im Shop die Preise der buchbaren Zeiträume einsehen: Online-Abonnements für Wahrsagekarten

Einzelne Online-Abonnement Themen

Einzelbedeutungen

Von jedem Kartendeck ist ein Beispiel der Einzelbedeutungen vorhanden. In der Vollversion der Einzelbedeutungen kann auch zusätzlich die bevorzugte Version ausgewählt werden. (Beispiel: Deck Lenormand, Versionen: Blaue Eule, Piatnik, Mystisches Lenormand usw. )

Kombinationen

Die Kombinationen zeigen nur eine kleine Auswahl der erfaßten Karten. Die Funktionen zum Suchen von Interpretationen können Sie jedoch in vollem Funktionsumfang sehen. In der Vollversion ist auch wieder die Auswahl verschiedener Kartenversionen möglich.

Eigene Legungen

Eigenen Legungen verschiedener Legesysteme und der Großen Tafel können erfaßt und auch ausgedruckt werden. Dies dient der Archivierung von Legungen und dem späteren Vergleich der Ereignisse. Wenn man sich seine Deutung dazu notiert kann man später genau sehen, was man richtig erkannt hat und was vielleicht noch nicht so ganz sitzt.
Eine automatische Deutung dieser Legungen ist nicht möglich, da bei jeder Frage und Situation andere Interpretationsmöglichkeiten entstehen. Vorgefertigte Deutungen wären auch niemals besonders aussagekräftig oder glaubwürdig bei den unterschiedlichen Benutzern. Dieses Portal soll auch eher eine Hilfe für das selbständige Deuten und Üben bieten. Hier hilft nur Fleiß und Begeisterung zum Lernen.

Zufällige Legungen

Mit den zufälligen Legungen und der Großen Tafel haben Sie wieder ein Werkzeug für die tägliche Übung zur Hand. Lernen Sie unbekannte Blätter von unbekannten Personen zu Deuten. Wer als professioneller Kartenleger arbeiten möchte, muß diese Disziplin unbedingt beherrschen. Auch hier gibt es keine vorgefertigten Deutungen, denn bei einem persönlichen Gespräch müssen Sie sich auch auf Ihre Intuition und Ihr Können verlassen.
Sie können aber ein paar Rahmenpunkte für die zufälligen Legungen festlegen:

  1. Sie legen für sich selber und legen eine aktuelle Situation zu Grunde
  2. Sie legen für eine unbekannte Person und bestimmen vorher das Geschlecht
  3. Sie konstruieren eine Situation, in dem sie sich Fragen notieren, die der Ratsuchende stellen könnte.

Sie werden zwar keine Bestätigung für Ihre Deutung bekommen, aber auch hier gilt es die Intuition und Kombinationsgabe zu schulen, um eine schlüssige Geschichte zu erarbeiten.

Die zufälligen Legungen sind für alle Benutzer dieser Webseite kostenfrei. Registrierte User können die Legungen ausdrucken. Bei nicht registrierten Besuchern ist die Druckfunktion nicht vorhanden.

Deutungstrainer

  • zufällige Kombinationen
    Für jedes Kartendeck können die gesamten Kombinationen in zufälliger Reihenfolge abgerufen werden. In dieser Beispiel-Version ist eine kleine Auswahl aller Decks zu sehen. Dieses Tool dient zu täglichen Übung. Schnell und ohne Überlegung sollte man zwei und mehr Karten miteinander verbinden können und intuitiv schnell deren Aussage erkennen. Wenn Sie jeden Tag diese Übungen ein paar Minuten machen, werden Sie mit der Zeit sehr schnell die Kunst des Kombinierens lernen. Unter jeder Kombination erscheint ein Vorschlag zu Deutung. Den können Sie nutzen, wenn Ihnen selber nichts Passendes einfällt. Aber auch hier gilt: Jede Situation und jede Frage erfordert eine Anpassung der Aussage.
  • zufällige Deutungstechniken
    Die Deutungstechniken zeigen verschiedene Arten, die Karten zu deuten. Eckkarten können gemeinsam gedeutet werden, wie auch diagonale Reihen oder von oben nach unten.
    Die Beispieldeutungen sollen wieder zeigen, wie großzügig man die Karten miteinander verbinden kann. Die Hauptsache ist immer, daß bei einer Deutung ein sinnvoller Satz entsteht.

Kombinationen Alle Wahrsage-Karten

Gesamt: (7540)

2er: (6735)

3er: (568)

4er: (167)

5er: (52)



Anzeige