Wahrsagekarten > Die Vielfalt der Angebote im Bereich des Kartenlegens
Anzeige

Shop Info

Liebe Besucher dieser Webseite!

Der Online-Abo Shop wird derzeit überarbeitet. Wenn Sie sich für ein Abo mit Zugang auf die Kartenlege-Bibliothek interessieren, können Sie den bereits überarbeiteten Shop und alle modernisierten Module auch auf

www.waldfee.net erhalten

Die Vielfalt der Angebote im Bereich des Kartenlegens

Die Entwicklung der modernen Gesellschaft hat den religiösen Glauben, die Spiritualität und den Glauben an das Wahrsagen in vielen Bereichen stark in den Hintergrund gedrängt. Dennoch kann man vor allem in der virtuellen Welt eine sehr große Vielfalt und Auswahl an Dienstleistungen antreffen, die sich mit der Thematik des Kartenlegens beschäftigen. Dabei reicht das Spektrum von Gratis-Angeboten über die Möglichkeit, selbst das Kartenlegen zu erlernen, bis zur Inanspruchnahme von kostenpflichten Offerten. So wird es vor allem für den Laien, der sich vielleicht das erste Mal mit dieser doch sehr umfassenden Materie beschäftigen möchte, nicht einfach, einen geeigneten Wahrsager zu finden.

Gratis Kartenlegen

Das Angebot, das Kartenlegen gratis auszuprobieren, stellt dabei eine ideale Möglichkeit dar, die ersten Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln. Das Angebot und die Vielfalt an Karten- und Legesystemen ist groß. Dementsprechend ist es auch nicht verwunderlich, dass zahlreiche Menschen trotz aller Aufklärung und moderner Entwicklung noch immer voll und ganz auf das Kartenlegen, das vor allem im Internet vielfach gratis angeboten wird, vertrauen. So versuchen diese Menschen, auch schwerwiegende Fragen durch das Legen der Karten beantworten zu können. Längst hat die Wissenschaft das Kartenlegen, ganz gleich, ob es gratis angeboten wird, oder ob dafür eine entsprechende Bezahlung erfolgen muss, dem Aberglauben und der Esoterik zugeordnet. Dennoch gibt es auch in diesen Bereichen zahlreiche Studien, die adäquate Auskünfte geben können, welche Art von Personen die Dienstleistungen und die Wahrsagung in Anspruch nehmen. Vor allem das weibliche Geschlecht neigt dazu, Entscheidungen, die es zu treffen gilt, nicht nur auf rationaler Ebene zu fällen. So wird also hin und wieder eine Kartenlegerin aufgesucht.  Während in der realen Welt diese Dienstleistungen in der Regel immer mit einem entsprechenden Kostenaufwand verbunden sind, bietet sich, wie bereits erwähnt, im Internet die Möglichkeit, das Kartenlegen gratis in Anspruch zu nehmen. Diese Vorgehensweise bringt nicht nur ein hohes Maß an Anonymität mit sich, auch erfolgt die Beantwortung der Fragen nicht unbedingt in dem benötigten Maße und der geforderten Tiefe.

Selbst ist der Mann oder die Frau

Das Angebot, Leistungen wie das Kartenlegen gratis in Anspruch zu nehmen, stellt für viele Menschen oft einen Einstieg in den Bereich der Wahrsagungen dar. So ist es auch nicht verwunderlich, dass im Laufe der Zeit bei dem einen oder anderen der Wunsch entsteht, selbst das Kartenlegen zu erlernen. Seit vielen Jahrhunderten erfreut sich die Wahrsagung, zu der Karten verwendet werden, großer Beliebtheit. Wie viele andere Dinge, die uns in unserem modernen Leben begleiten, gilt auch im Bereich der Wahrsagung China als die Geburtsstätte. Allerdings wurden Wahrsagungen zu diesem frühen Zeitpunkt der menschlichen Geschichte in Form von Würfelspielen vorgenommen und gedeutet. Der Mensch scheint eine Spielernatur zu sein und liebt es, sich der Herausforderung des Glücks- und Kartenspiels zu stellen. Im Laufe der voranschreitenden Zeit entwickelte sich neben dem diesem speziellen Würfelspiel also auch das Kartenspiel, das sehr schnell sehr weite Verbreitung fand. Ähnlich wie mit den Würfeln begannen auch hier die Menschen, die Karten für die Wahrsagung zu verwenden und die Methoden im Laufe der Zeit zu verfeinern und neue Symbole zu entwickeln. Zu guter Letzt fanden das Kartenspiel und die damit verbundene Wahrsagung den Weg nach Europa. Das Internet und auch umfangreiche Lektüren bieten den Menschen, die selbst das Kartenlegen erlernen möchten, zahlreiche Informationsmöglichkeiten. Zudem findet man im World Wide Web Seminarangebote, die sich mit der Möglichkeit, selbst das Kartenlegen zu erlernen, beschäftigen. Hierbei lernt der Seminarteilnehmer nicht nur die verschiedenen Kartendecks und Legesysteme kennen, es sollte ihm auch ein verantwortungsbewusster Umgang mit den Karten und der damit verbundenen Wahrsagung vermittelt werden.

Das Kartenlegen - Wahrsagung als Form der Lebensberatung

Wer nur für sich selbst das Kartenlegen praktizieren möchte, erkennt schnell, dass diese Medaille durchaus zwei Kehrseiten hat. Ein altes Sprichwort besagt, dass jeder seines eigenen Glückes Schmied ist. Doch  nehmen die Deutungen, die durch die Wahrsagung erzielt werden, wenngleich oftmals unbewusst, Einfluss auf die Entscheidungen des betroffenen Menschen So erhält das Kartenlegen für andere Menschen eine besondere Brisanz und erfordert ein umsichtiges Vorgehen.



Anzeige