Wahrsagekarten > Karten legen online, Wahrsagen mit Karten
Anzeige

Das Wahrsagen mit Karten

Denkt man an einen Wahrsager, der mittels Karten einen Blick in die Zukunft werfen kann, werden viele Menschen sicherlich an einen dunklen und geheimnisumwitterten Zigeunerwagen denken, in dem bei Kerzenlicht die Karten gelesen werden. Sicherlich hat das fahrende Volk in der Vergangenheit eine spezielle Begabung für das Wahrsagen mit Karten entwickelt. Ihr fremdes, oft sogar exotisch anmutendes Äußeres, die Wagen, in denen die Zigeuner leben, haben schon immer die Fantasie der Menschen angeregt. So war es für die Wahrsager ein Leichtes, einen ganz speziellen Ruf zu erwerben. Noch immer sind die fahrenden Völker unterwegs. Doch heute findet das Wahrsagen mit Karten in den meisten Fällen im Internet statt und bringt nur noch wenig von der mystischen Atmosphäre des geheimnisvollen Zigeunerwagens mit sich. Wer sich ein wenig mit der Esoterik, der Astrologie und dem Karten legen, das häufig online angeboten wird, beschäftigt, wird schnell feststellen, dass es nicht nur eine Art für das Wahrsagen mit Karten gibt. Vom herkömmlichen Skatspiel bis zu aufwändig gestalteten Tarot- und Kipperkarten, auch sie kann man online legen, zusätzlich bietet der Fachhandel unzählige Varianten und Ausführungen für das Wahrsagen mit Karten an.

Das Internet und seine Möglichkeit, Karten online zu legen

Das Internet ist längst zu einem der wichtigsten Massenmedien unserer Zeit geworden und hat sich zu einer ernsthaften Konkurrenz für die Printmedien entwickelt. Aber auch für den Astrologen, der das Wahrsagen mit Karten als Dienstleistung anzubieten hat, ist das World Wide Web sehr wichtig geworden. Mit diesem beinahe unvorstellbar großen Zusammenschluss von unzähligen Netzwerken hat sich für ihn eine ganz neue Möglichkeit eröffnet, neue Klienten oder Kunden zu gewinnen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass man heute nicht nur Kipperkarten online legen lassen kann. Das Karten legen selbst ist eine Tätigkeit, die bereits seit mehreren Jahrhunderten ausgeübt wird. Online ist dies aber erst mit der weiten Verbreitung und der immer noch steigenden Popularität der virtuellen Welt möglich geworden. Das Ziel des Karten legen, das online vorgenommen werden kann, ist immer eine Auskunft auf eine bestimmte Frage. Wer heute Tarot-, Lenormand- oder auch Kipperkarten online legen lassen möchte, wird meist Fragen aus den Bereichen Liebe, Partnerschaft und Familie haben oder möchte den finanziellen Aspekt aus zukünftiger Sicht analysiert wissen.

Das Wahrsagen mit Karten ist eine Kunst für sich

In der Vergangenheit nahm die Kirche eine äußerst ablehnende Haltung gegenüber dem Wahrsagen mit Karten und generell allen Arten der Zukunftsvorhersage ein. Wenngleich das Wahrsagen mit Karten heute nicht mehr unter der Androhung von Strafe seitens der Kirchen steht, hat sich an dieser Haltung kaum etwas verändert. Und doch spielt das Wahrsagen mit Karten nicht nur in der Vergangenheit sogar in der Politik und den Staatsgeschäften eine nicht unerhebliche Rolle. Das berühmteste Beispiel hierfür dürfte Marie Anne Lenormand sein, die ähnlich wie Susanne Kipper als eine der Schöpferinnen der heute noch verwendeten Kartendecks gilt.

Susanne Kipper und Kipperkarten

Über Susanne Kipper, deren Kipperkarten man sich heute im Internet online legen lassen kann, ist nur wenig bekannt. Auch gibt es bei der Entstehungsgeschichte der nach ihr benannten Karten zahlreiche Zweifel und es bestehen Unklarheiten. Doch tut dies der Beliebtheit und der weiten Verbreitung der Kipperkarten, die der Ratsuchende online legen lassen kann bzw. diese Tätigkeit selbst durchführt, keinen Abbruch. Im Gegensatz zu anderen Kartendecks, die für das Wahrsagen mit Karten verwendet werden können, bestechen die Kipperkarten sowohl in der Online-Version als auch in Form von realen Karten beim Legen durch ihre einfachen und klaren Motive. So eignen sich diese Karten wunderbar, um in das Metier einzutauchen und die ersten Erfahrungen mit dem Wahrsagen mit Karten zu sammeln.



Anzeige